Mehrstrahl-Volumenmessteil Typ MTW-WM-ZAE-90-VF für Warmwasser bis 90°C bzw. Typ MTH-WM-ZAE-130-VF für Heißwasser bis zu 130°C (kurzfristig bis 150°C) zur Verwendung als Bestandteil eines Wärmezählers für den Einbau in Zentralheizungs- und Fernwärmeanlagen oder zum Einsatz in Solaranlagen, für die Dimensionen DN20, DN25, DN32, DN40, Version für vertikalen Einbau im Fallrohr

Mehrstrahl-Volumenmessteil zum vertikalen Einbau im Fallrohr Typ MTW-WM-ZAE-90-VF für Warmwasser bis 90°C  bzw. Typ MTW-WM-ZAE-130-VF für Heißwasser bis zu 130°C (kurzfristig bis 150°C) zur Verwendung als Bestandteil eines Wärmezählers für den Einbau in Zentralheizungs- und Fernwärmeanlagen oder zum Einsatz in Solaranlagen, für die Dimensionen DN20, DN25, DN32, DN40, Version für den Einbau vertikal im Fallrohr, mit folgenden technischen Spezifikationen:

  • Mehrstrahl-Flügelradzähler in Trockenläuferausführung mit Magnetübertragung der Drehbewegung des Flügelrades
  • Zählwerk kann am Einbauort in die gewünschte Anzeigeposition gedreht werden
  • Maximaler Betriebsdruck PN16
  • Temperatur bis 90°C beim Modell MTW-WM-ZAE-90-VF oder bis 130°C beim Typ MTW-WM-ZAE-130-VF (kurzfristig bis 150 Grad belastbar)
  • Geeignet für vertikalen Einbau im Fallrohr
  • Reed-Impulsgeber IPG14 mit 1,5 m Kabel
  • Hochwertige verschleißfeste und korrosionsbeständige Werkstoffe
  • Sieb am Gehäuseeingang
  • Revisionsfähige recyclinggerechte Ausführung
  • Magnetschutzhaube gegen äußere Beeinflussung
  • PTB Bauartzulassung nach EN1434
  • CE Konformität nach Europäischer Messgeräteverordnung (MID)
  • Umgebungsklasse B, Genauigkeitsklasse 3

Optionen:

  • Reed-Impulsgeber IPG14 mit 5 Meter langem Kabel
  • Andere Impulswertigkeiten

Produktdatenblatt